Zeltlager Weseby

Erlebnispädagogik Weseby

Es sind nur knapp 16 Kilometer mit dem Fahrrad, aber es ist eine Reise in eine andere Welt. Seit vielen Jahren besuchen Klassen unterschiedlicher Jahrgänge in den Vorhabenwochen für einige Tage das Zeltlager Weseby an der großen Breite der Schlei.

Bis zu vier Klassen der Bruno-Lorenzen-Schule und der kooperierenden Georg-Wilhelm-Pfingsten-Schule reisen auf dem Fahrrad an, wobei der Gepäcktransport durch die Eltern organisiert wird. Übernachtet wird in großen Zelten; jeden Tag ist eine Klasse für die Verpflegung des gesamten Lagers verantwortlich. Weseby bietet vielfältige Möglichkeiten an Aktivitäten, z.B. Fußball, Volleyball, Kanufahren, Strandleben und Lagerfeuer. Der Ostseestrand oder die Innenstadt von Eckernförde und die Tolk-Schau sind gut mit dem Fahrrad erreichbar.  Das Erleben von Natur und Gemeinschaft gibt für die Schüler immer wieder eine besondere Stimmung; Weseby ist eben eine Welt für sich.