Gitarren-AG

Gitarrengruppen an der BLS

(Die Hintergrundmusik wird gespielt von der Gitarren-AG für Fortgeschrittene im Schuljahr 2012/13.)

Im Rahmen des Nachmittagsangebotes der offenen Ganztagsschule haben die Schüler/innen der BLS auch die Möglichkeit an zwei Arbeitsgemeinschaften für Gitarre teilzunehmen.

  1. Zu Beginn jedes Schuljahres wird eine Gitarren-AG für Anfänger angeboten. Für die Teilnahme sind keinerlei Voraussetzungen notwendig, es wird sozusagen bei Null begonnen. Dieser einjährige Lehrgang beinhaltet einfaches Melodiespiel, Spielen von Grundakkorden in einfachen Schlagmustern, Zusammenspiel von Melodie und Akkorden, Singen von Liedern mit einfacher Akkordbegleitung. Die AG findet jeden Donnerstag statt.
  2. Die Gitarren-AG für Fortgeschrittene besteht schon seit dreieinhalb Jahren. Die Schüler/innen dieser AG sind überwiegend von Beginn an dabei, nur ganz wenige haben aufgehört, diese konnten glücklicherweise immer von nachrückenden Schülern/Schülerinnen aus der AG für Anfänger ersetzt werden. Teilnahmevoraussetzungen sind die Fertigkeiten, die beim erfolgreichen Durchlaufen der AG für Anfänger erworben werden. In der AG für Fortgeschrittene wird hauptsächlich das Ensemblespiel gepflegt, d. h. Stücke verschiedenster Stilrichtung (Rock, Pop, Jazz, Blues, Folklore, Klassik) werden in folgender Besetzung musiziert: Gitarre 1 (Melodiestimme 1), Gitarre 2 (Melodiestimme 2), Bassstimme und Akkordbegleitung (geschlagen oder gezupft). Die AG findet jeden Mittwoch von 13.30 Uhr – 14.30 Uhr statt.

Beide Arbeitsgemeinschaften werden von Herrn Eckhard Aßmann geleitet. Darüberhinaus ist unsere Schule mittlerweile ausreichend mit Gitarren ausgestattet, sodass in der Regel alle teilnehmenden Schüler/innen leihweise mit einem Instrument versorgt werden können.