neue Termine

TERMINE -TERMINE-TERMINE-TERMINE

Die Vorbereitungen für das nächste Schuljahr laufen bereits. Merken Sie sich bitte folgende Termine vor. Weitere Informationen folgen.

19.01.2017 Informationsabend aller weiterführenden Schulen 19.30 Uhr Aula der Georg-Wilhelm-Pfingsten-Schule
23.02.2017 Schnuppervormittag (schriftl. Anmeldung erforderlich)* 8.30 -12.20 Uhr Treffpunkt: Mensa der Bruno-Lorenzen-Schule
23.02.2017 Informationsabend der Bruno-Lorenzen-Schule 19.00 Uhr Aula der BLS
24.02.2017 Tag der offenen Tür an der Bruno-Lorenzen-Schule 16 -18 Uhr  

* Weitere Informationen folgen Mitte Januar.

Deckelsammlung ein voller Erfolg

Wie viele Kunststoffdeckel passen wohl in eine Mülltonne? Diese Frage sollte doch einmal im Matheunterricht beantwortet werden – und dann wüssten wir, wie viele Polio-Impfungen wir schon finanziert haben. Doch auch ohne Rechnen können wir sagen, dass es sehr viele sein müssen, denn seit den Osterferien sind schon vier gut gefüllte Tonnen zusammengekommen. Das ist ein tolles Ergebnis, das alle Erwartungen übertroffen hat. Vielen Dank dafür!

Herzlich willkommen an der Bruno-Lorenzen-Schule!

Nun ist es also schon soweit:
Das 5. Schuljahr steht bereit!
Du wirst viel Neues nun erfahren,
viel Wissen auch in Dir bewahren.
Drum sei ganz herzlich aufgenommen,
viel Glück und fühl’ Dich hier willkommen!
(Klaus Enser-Schlag)

Im Rahmen einer Einschulungsfeier wurden die 96 Schülerinnen und Schüler des neuen fünften Jahrganges in Empfang genommen.

Neben begrüßenden und aufmunternden Worten, hilfreichen Tipps und einer kleinen Geschichte gab es ein abwechslungsreiches Programm mit Musik aus den unterschiedlichen Bereichen unseres Schullebens. Die Eindrücke dieser schönen Veranstaltung spiegeln die Fotografien wieder.

Wir wünschen euch viel Erfolg an unserer Schule!

mini decki

„Liebling“ ist vielleicht eins der ersten Wörter, das künftig ein Flüchtlingskind auf Deutsch kann. Das steht nämlich auf einer „mini decki“. Diese und 13 weitere haben Schüler des WPU Textillehre an der Bruno-Lorenzen-Schule genäht. Jetzt wurden sie von den Neuntklässlern und ihrer Lehrerin Antje Laß an die ehrenamtlich tätige Flüchtlingsbetreuerin Sylke Willig übergeben.

Aktuelles

Der Tag der offenen Tür 2016

Sowohl Eltern als auch die Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen konnten am19.2. beim „Tag der offenen Tür“ das Gebäude und die unterschiedlichen Fächer, Arbeitsgemeinschaften und die Lehrkräfte kennen lernen. Den Startschuss gab die Bläserklasse 5b mit einem kleinen Konzert, aber auch vor der offiziellen Eröffnung waren...

weiterlesen...

Offene Türen in der Bruno-Lorenzen-Schule

„Schnuppervormittag“, Infoabend, „Tag der offenen Tür“ und der Jurybesuch im Rahmen des Wettbewerbs „Schule des Jahres“, die Bruno-Lorenzen-Schule hatte in den letzten Wochen viele Gäste im Haus.

Die Vorbereitungen für das neue Schuljahr liefen im Februar auf Hochtouren. Den Beginn stellte der Schnuppervormittag für an unserer Schule interessierte Schülerinnen und Schüler aus den jetzigen vierten Grundschulklassen dar. Der Schnuppervormittag fand zum ersten Mal statt.  73 Kinder nahmen daran teil und erhielten Einblicke in einzelne Fachbereiche der Bruno. Auch wenn zahlenmäßig fast eine ganze Grundschule zusätzlich bei uns im Hause unterwegs war, durch die tolle Unterstützung von engagierten Schülerpaten aus siebten, achten und neunten Klassen fanden alle kleinen Gäste ihren Weg durch das Gebäude und erhielten von den Großen auch den einen oder anderen hilfreichen Tipp.

Am gleichen Tag war  auch  der Informationsabend für die interessierten Eltern. Eröffnet wurde diese Veranstaltung mit einem kleinen Konzert unserer jüngsten Bläserklasse, der 5b. In dem Vortrag wurden die Besonderheiten der Bruno-Lorenzen-Schule dargestellt. Neben dem besonderen Profil der Bläserklasse gab es Informationen über das Schulleben an der Bruno von der fünften bis zur zehnten Klasse und die anschließenden Möglichkeiten.

Sollten Sie nicht dabei gewesen sein, können Sie durch unseren Flyer einen Überblick über die Profile, den Unterricht und den geöffneten Nachmittagsbereich erhalten.

Sowohl Eltern als auch die Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen konnten abschließend beim „Tag der offenen Tür“ das Gebäude und die unterschiedlichen Fächer, Arbeitsgemeinschaften und die Lehrkräfte kennen lernen. Den Startschuss gab die Bläserklasse 5b mit einem kleinen Konzert, aber auch vor der offiziellen Eröffnung waren viele Gäste bereits im Gebäude unterwegs. Für die kleinen Gäste hatten unsere Schülerinnen und Schüler Aufgaben vorbereitet. 139 Bruno-Schüler und das gesamte Kollegium waren an den unterschiedlichen Stationen aktiv und präsentierten ihre Schule.


Im Januar erhielten wir die Mitteilung, dass wir unter den Top 10 bei dem Wettbewerb „Schule des Jahres 2016:  Gute Schule – Guter Unterricht“ sind.

Am 1. März fand der Jurybesuch statt. Die 7-köpfige Jury wurde herzlich in Empfang genommen. Auch an diesem Vormittag standen unsere Schülerinnen und Schüler im Vordergrund und präsentierten ihre Schule. Selbstverständlich gab es auch hier eine musikalische Eröffnung: Den Auftakt übernahm die Bläserklasse 7b und aus dem AG-Bereich präsentierten sich die Gitarrenspieler und die Schülerinnen und Schüler an den Orff-Instrumenten. Im Anschluss wurden weitere Arbeitsgemeinschaften exemplarisch vorgestellt sowie der bilinguale Unterricht,  die „Erziehungshilfe im Team“ und unsere ausgezeichnete Berufsorientierung, bevor die Jury die Möglichkeit hatte, in den Unterricht hineinzuschauen. Neben Gesprächen mit den Lehrkräften fanden auch Gespräche mit Schüler- und Elternvertretern statt.

Eine positive Rückmeldung erhielten wir am Nachmittag des gleichen Tages von der Jury.

Im Folgenden wird es im April eine Jurysitzung zur Besuchsauswertung geben, denn die Schulen werden nicht von dem selben Juryteam besucht. Vor der Preisverleihung und Ehrung im Landeshaus mit Frau Ministerin Britta Ernst am 8.7.2016 werden wir einfach weiterhin guten Unterricht machen.

22.02.2016:

ARK begeistern Schülerinnen und Schüler der Bruno-Lorenzen-Schule

Auf ihrer Tournee durch Norddeutschland machte die deutsch-dänisch-britische Folk-Band ARK Station in der Bruno-Lorenzen-Schule. Mit Klavier, Gitarre, Flöte und Geige nahmen die drei jungen Musiker ihr Publikum mit auf eine Reise durch die nordeuropäische Musikwelt...

weiterlesen

 

14.01.2016: